Zur Startseite


WIR üBER UNS
+Wir über uns/Texte
+Wir über uns/Songs
Veranstaltungen
Häuser
Falken-Kalender
HyperLinks
Service
Service
Kontakt
Intern
Forum

Wir über uns


So ganz allgemein ...

Die Sozialistische Jugend Deutschlands ist ein freiwilliger Zusammenschluß von Kindern und Jugendlichen. Wir organisieren Gruppenarbeit im Stadtteil, Zeltlager und Ferienfreizeiten, Jugendhäuser und Rockkonzerte, politische Seminare und Aktionen. Bei uuns verbringen Kinder und Jugendliche ihre Freizeit und machen gemeinsam mit anderen Politik für sich selbst.

Politik

Politik hat etwas mit uns zu tun, mit unseren Interessen und Bedürfnissen. Wir Falken wehren uns gegen Bevormundung, Intoleranz und gegen menschenverachtende Parolen und Politik. Wir treten ein für mehr Demokratie, soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit und eine grundlegende Veränderung der bestehenden Gesellschaft. Als Verband mit einer fast 100-jährigen Geschichte haben wir gelernt, daß wir unsere Interessen selbst in die Hand nehmen müssen. Wir wissen, daß nur eine grundlegende Veränderung der bestehenden Gesellschaft zur Durchsetzung von Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit und Sebstbestimmung für alle Menschen führen kann. Und was wir denken, träumen, hoffen, versuchen wir schon heute (vor-)zuleben.

„Bei uns heißt es, der erste Aufguß des Tees ist bitter wie das Leben, der zweite sanft wie der Tod und der dritte süß wie die Liebe“ erläutert Jamal von der Frente Polisario aus der Demokratischen Republik Westafrika die Zubereitung des Tees nach sahaurischer Tradition. Wir sitzen zusammen im Kreis auf der Wiese, 15 VertreterInnen der Frente Polisario und 10 Mitglieder der SJD - Die Falken aus der Bundesrepublik.

Soliarbeit

Nicaragua

Für uns hat Internationale Solidarität viele Gesichter: mit anderen Menschen zusammenkommen, zusammenleben, sich verstehen lernen, Schwesterorganisationen in aller Welt bei ihren Aktivitäten unterstützen. Gemeinsam kämpfen wir für eine bessere Welt in Gerechtigkeit, Frieden und Freiheit, ohne Ausbeutung von Menschen durch Menschen. Wir sammeln Geld für Soli-Projekte, klären über die Situation in anderen Ländern auf und treffen uns mit unseren FreundInnen aus aller Welt bei internationalen Festivals und Camps.


... und speziell hier in Essen

Unsere Arbeit in Essen hat viele Formen: Wir treffen uns in regelmäßigen Gruppen und diskutieren oder informieren uns über das, was uns interessiert. Wir haben aber auch offene Jugendcafés wie z.B. Dat Links und veranstalten Konzerte und offene Seminare und freuen uns über jedeN, die uns bei diesen Gelegenheiten kennenlernen will. Wir führen Zeltlager durch, Wochenend-Ausflüge oder gehen ins Kino. Wir fahren ins Ausland oder bleiben einfach hier. Ob im Kinderbereich oder im Jugendbereich: überall steht der Anspruch im Vordergrund, nicht Arbeit „für“ Kinder oder Jugendliche zu machen, sondern als Gruppe selbstorganisiert zusammen eine Aktion auf die Beine zu stellen.

Wir betreiben aber auch service-orientierte Angebote, wie z.B. das Info-Mobil, das die unüberschaubare Palette von Jugendhilfeangeboten an SchüerInnen heranträgt, und die Übermittagsbetreuung für junge SchülerInnen in Kray. Auch auf der kommunal-politischen Ebene sind wir aktiv und versuchen gemeinsam mit den Mitgliedsverbänden des AKJ, die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen in Essen zu verbessern.

Wir

Einige unserer Positionen

  • Unser Sozialismus ist nicht der „Sozialismus“ der DDR und schon gar nicht der „Kommunismus“ der UdSSR oder Chinas. Wir wollen eine Gesellschaft, in der kein Mensch einen anderen ausbeutet oder unterdrückt. Wir wollen eine Gesellschaft, in der jeder Mensch sich nach seinen oder ihren Bedürfnissen entwickeln und ein Leben in Freiheit führen kann.
  • Wir bekämpfen die zunehmende AusländerInnenfeindlichkeit und Rechtsextremismus.
  • Wir engagieren uns gegen Umweltzerstörung und Vernichtung der Lebensgrundlagen und fordern das Ende der Atomenergienutzung – egal ob militärisch oder zivil.
  • Wir treten für die völlige Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen ein und für die ersatzlose Streichung des Externer Link Paragraphen 218.
  • Wir fordern mehr Demokratie und direkte Mitbestimmung in allen gesellschaftlichen Bereichen.
  • Wir setzen uns für demokratische Unterrichtsinhalte, die Abschaffung von Noten, kleinere Klassen und die Einführung der Gesamtschule als Regelschule ein.
  • Wir unterstützen die Externer Link Gewerkschaften in ihrem Kampf gegen Massenarbeitslosigkeit, für Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohnausgleich in den Betrieben und für eine zukunftsweisende Berufsausbildung.
  • Wir engagieren uns für ein selbstbestimmtes Leben. Wir wehren uns gegen die Kommerzialisierung unserer Freizeit, autoritäre Bevormundung und die Tabuisierung und Unterdrückung von Sexualität.
  • Wir sind solidarisch mit den internationalen sozialistischen Befreiungsbewegungen und den sozialistischen Organisationen in anderen Ländern.

Für weitere Infos zu unseren Positionen möchten wir Dir unsere Grundsatzerklärung ans Herz legen.





Du bist hier » Startseite » Oeff » [Falken Essen] Wer wir sind und was wir wollen

Seitenbesuche seit dem 24.10.2012
1 Besucher online


   SiteMap         Impressum