Zur Startseite


Wir über uns
+WIR üBER UNS/TEXTE
+Wir über uns/Songs
Veranstaltungen
Häuser
Falken-Kalender
HyperLinks
Service
Service
Kontakt
Intern
Forum

48. Kreisverbandskonferenz

48. KVK - Stärkung des Verbandes mit politischen Standpunkten


Die 48. Kreisverbandskonferenz hatte sich zwei Schwerpunkte gesetzt, Verdoppelung der Mitglieder und Fortsetzung der Kampagne "Reiches Land - arme Kinder" mit der Schwerpunktforderung "Eine Schule für alle!". Zu diesem Thema gab es drei Impuslreferate von GEW, Bezirksschülervertretung und Falken. Der anschließende Workshop "Eine Schule für alle!" stellte dann auch fest:
* Unser Bildungssystem festigt die sozialen Ungerechtigkeiten in unserem Land, so ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Arbeiterkind ein Gymnasium besucht 6mal geringer, als die eines Beamten!
* Dies dokumentiert sich auch in der Nord-Süd-Verteilung in der Stadt Essen. So besuchen über 60% der Kinder aus dem Essener Süden ein Gymnasium, der Anteil von Kindern aus dem Essener Norden liegt bei unter 30%.
* Laut Pisa ist das deutsche Schulsystem leistungsschwach und sozial ungerecht. Nur noch 3 von 30 Ländern der OECD selektieren die Kinder nach der Klasse 4.

Deshalb fordern wir ein faires und gerechtes Schulssystem.
* Geschlecht, Glaube und Religion, jegliche Behinderungen, Herkunft, politische einstellung und der sozioökonomische Hintergrund dürfen keine Benachteiligungen mehr sein!
* Mit entsprechend geschultem Lehrpersonal belegt PISA, dass heterogene Lerngruppen erfolgreicher sind. Dabei gilt es von und mit den anderen zu lernen und individuelle Talente zu fördern.
* Neben alternativen Lernmethoden, weg vom Frontalunterricht, hin zu selbstbestimmten Lernen, geht es auch um mehr Mitgestaltung von Schülerinnen und Schüler und kleineren Klassen bzw. Bildung von Lerngruppen.

In der Präsentation von Vorstandsmitglied Inga Hollosi wurde deutlich, dass sich die Schulutopie der Falken auf folgende Säulen stützt:
a) dem zugrundeliegendem Menschenbild,
b) der Funktion von Schule und
c) den Bildungszielen.

Den Vortrag "Eine Schule für alle" von Inga Hollosi könnt ihr hier downloaden.

Reiches Land -
arme Kinder

Ich hoffe ihr konntet einen Eindruck von der Kreisverbandskonferenz bekommen und könnt uns vielleicht bei der Umsetzung der Beschlüsse zur Hand gehen und uns helfen diese in die Öffentlichkeit zu tragen.

Ihr könnt die Beschlüsse der 47. KVK und die Beschlüsse der 48. KVK auch als pdf herunter laden.





Du bist hier » Startseite » Oeff » [Falken Essen] Bericht der 48. Kreisverbandskonferenz

Seitenbesuche seit dem 24.10.2012
1 Besucher online


   SiteMap         Impressum